Dienstag, 9. Dezember 2014

Süßes........................*g*


Also die Meisten von Euch wollten ja Süßes sehen, aber ihr erwartet jetzt hoffentlich nix zum Naschen oder? Bringt mich ja nicht in Verlegenheit!!!!
Weihnachtskekse und Co gibt es bei mir nicht.....weder selbst fabriziert noch selbst gekauft :o)
Zum Einem ess ich sie nicht gerne und mein Bär will zwar darf aber nicht.......erst wenn der Waschbärbauch zum Waschbrettbauch geworden ist *g*
Ich definiere Süßes auch nicht mit 2000Kalorien sondern wenn etwas klein und schnuckelig ist.....wie diese kleinen Knopfstieferl :o)


DAS ist für mich süß!
Um aber nicht vom Thema abzuschweifen.......


 ich hatte etwas Zeit übrig.......also hab ich unser Holzlager durchforstet :o)
Auf einem Blog bin ich über eine Tür gestolpert.....ich weiß nicht mehr bei wem.....aber die Tür hat sich so in mein Gedächtnis gebrannt......wollte ich auch. Jetzt hab ich ja gerade im Wohnzimmer Eine eingebaut....wenn ich jetzt zu meinem Bären sag.....ich will noch Eine.....na das hätte wieder eine endlose Diskussion ergeben .......ich hätte mir einen Vogel zeigen lassen müssen......und die Frage ob ich noch alle Latten am Zaun habe war auch kein Thema.......das Alles bin ich elegant umgangen indem ich sie in klein nachgebaut habe. Für eine Große wäre eh kein Platz gewesen, aber diese mini Tür kann frau überall aufstellen wo frau sie braucht.

UND ich brauchte Eine *g*
Tata!!!!!!
 Süß gell?


Also im Original ist es eine Tür.....2Meter hoch......bei mir sind es Shutters 70cm hoch geworden....hab die Scharniere einfach in der Mitte montiert  :o)



Kommen jetzt immer dort zum Einsatz......wo der Hintergrund nicht so prickelnd ist.....





die süßen Schühchen sind übrigens aus Norwegen......


genauso wie dieses Paar :o)
 Auch süß oder ?????



UND weil ich so begeistert bin von den kleinen Fensterläden......hab ich sie noch kleiner gebaut.....hier muß ich allerdings zugeben.....da ist das Muster nur mehr aufgemalt.......das Ausschneiden mit der Säge hat doch ziemlich  lange gedauert........so viel Zeit war dann doch nicht, aber es war noch Holz übrig....deshalb hab ich noch ein paar für den Laden gemacht :o)




Die alte Baumspitze.....i glaub es is a Lauscha *g*.......ist mir am Sonntag am Flohmarkt vor die Füße gefallen......auf die Frage....ob die Dame denn Christbaumspitzen hätte.....wurden mir wunderschöne Exemplare in Lila und Rot gezeigt.......uahhhhh.......in Silber nix da.......nein.....also hab ich dann selber gewühlt....und siehe da......versteckt unter bunter Weihnachtsdeko.....ein Silbener :o)
Bin jetzt stolze Besitzerin von 4 Spitzen.....:o)


Alle stecken in alten Kerzenleuchtern.......kann ja nicht 4 Bäume aufstellen :o)


Die 2 sind nicht Alt und keine Lauscha.....sind Neu und Kusis.....einfach Spitze mit Draht umwickeln und mit Chenilledraht kleine Kugeln aufhängen......hab keine Glöckchen gefunden :o)



UND....eigentlich bin ich von den Glasdomen nicht so ein Fan......hatte dann aber eine Idee.....und jetzt hab ich auch Einen stehen.
Verzeih liebe Andrea....die Lust auf einen Dom kam quasi über Nacht *g*



Nun....nach 2 größeren Projekten....Tür und Fenster......war es sehr angenehm.....mal etwas Kleines zu basteln.....und deshalb gibt es noch was Kleineres :o)
Vielleicht wird das heuer unser Christbaum .......
4cm hoch.....geschützt unter einem Glashäubchen *g*





Das war allerdings eine Frimmelei.....da bau ich doch lieber Shutters!
Nächste Woche gibt es jetzt aber Weihnachtsdeko......bevor der Frühling um die Ecke biegt :o)


Bis Bald!

Sigrid

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid, vielen Dank für die zauberhaften Fotos Deiner Deko.
    Ich halte es mit dem "Süßen" genau so wie Du. Jetzt in der Vorweihnachtszeit hauen sich alle den ungesunden Zucker rein und wundern sich dann im Januar über die Pfunde, die sie wieder abstrampeln müssen. Nee, nee, ich brauche auch keine Plätzchen.
    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  2. Traumhafte Bilder, liebe Sigrid.
    Ich mag ja Weihnachtskekse schon gerne, schaffe es aber nie, selber welche zu backen. Ich lasse sie mir dann schenken.
    Die Knopfstiefel sind wirklich zuckersüß und Deine neuen Klappläden passen perfekt (gefallen mit sehr).
    ...und erst die selbstgemachten Weihnachtsbäumchen. Super klasse. Ich stelle mir den jetzt in einer Größe von 1,80 m vor. Das wäre der Knaller.
    Ganz lieben Dank für Deine zauberhaften Bilder. Ein süßer Genuss!
    Liebe vorweihnachtliche Grüße von,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ja Kekse gern, aber leider habe ich nie die zeit, welche zu backen. Ich lasse sie mir dann schenken. Zuckersüß sind die Knopfstiefel und die Klappläden passen perfekt und gefallen mir sehr.
    Auch Deine selbstgemachten Bäumchen sind ein wahrer Hingucker. Ich stelle ihn mir gerade in 1,80 m vor. Ein Knaller. Lieben Dank für Deine süßen Impressionen. Ein wahrer Augenschmaus!
    Liebste vorweihnachtliche Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid
    Boah! Ich bin w mal wieder schwer beeindruckt, was du aus Holz alles machst.... Chapeau, sieht wirklich toll aus! Ich bräuchte ja eine Menge dieser "Dinger" um das nicht so Ansehnliche zu verstecken ;-). Die norwegischen Schühchen sind sogar ganz extrem süss - die würd ich glatt nehmen, statt der Guetzli. Obwohl ich die gerne mag. Deine Deko ist traumhaft und die Christbaumspitzen in den Leuchtern find ich grandios!
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. WOOOOS wiaaaaaa koane KEKSAL
    koa SCHOKOLAD... koaaaaa
    GUMMIBÄRAL:::: gooooor NIX,,,
    mei des haltat i ja nia aus,,,,,
    okeeee do host recht de STIEFAL san echt vooolleeeee
    siass,,,,, so olte SPITZEN find i ah immer sooo toll
    aber hob no nia oane gsehn,,
    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Siiiigrid, bei Dir schau ich nie wieder vorbei;-) Du bringst mich ja auf Ideen. Wie toll sind die Türen denn geworden. Einfach zauberhaft!!!!! So nimmt das ja nie ein Ende mit meiner Haben-wollen/To-Do-Liste.
    Bei uns gibts das volle Backprogramm der Kinder wegen. Das Essen überlass ich auch den anderen. Einmal angefangen wirds nämlich sehr gefährlich, ich habs dann nicht mehr so mit dem Mass. Drum lieber gar nicht erst anfangen;-) Ich lenk mich dann derweil wohl mit Deinen Türen ab, die muss ich unbedingt nachbauen. Verrätst Du mir, welche Dicke Du für den hinteren Teil gewählt hast?
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    ich bin platt.....die Shutters hast du selber gebaut......
    Hut ab!! Du bist aber seeehr geschickt mit der Säge!!
    Die süßen Schühchen und die Spitzen......ein Traum!!
    Eine plätzchenfreie Vorweihnachtszeit wünsche ich dir!
    GGGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wow - die shutters sind superklasse! Sie sehen wunderschön aus und es ist eine tolle Idee, sie als variablen Hintergrund einzusetzen!
    Und Deine süße Deko gef#llt mir auch viel besser als die kalorienhaltigen Süßigkeiten.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ja Sigrid wie süß ist das denn.....ich liebe Babyschühchen. ....und die kleinen Fensterläden sind echt genial....du hast eindeutig zu viel Zeit ;)))))
    nee im Ernst die sind echt klasse und überall einsetzbar!!!
    Ich wünsch Dir noch eine kreative Adventszeit
    Drückerle Bianca


    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid,

    das ist ein zuckersüßer Post, der aber zum Glück nicht auf den Büffelhüften hängen bleibt ;-)
    Die Schuhe sind so goldig und gut behütet unter dem Glasdome.
    Die Shutters werfen mich um! Das Aussägen hat bestimmt viel Nerven gekostet...schon allein deswegen ziehe ich den Hut vor dir.

    Wünsche noch einen angenehmen Abend.

    Liebste Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  11. danke für die tollen inspirationen, eine schöne woche wünscht angie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du mei Anzige :-)))
    Durfte ja schon einiges im Vorfeld bewundern ....und kann dir nur schriftlich nochmals bestätigen ich bewundere dich .....und in die Christbaumspitze hab ich mich verliebt :-))))
    He und wie du den Glassturz dekoriert hast .....ich schrei in die Lerchenfelderstr. runter....Haaaaaammmmmeeerr......hast es gehört.....????????
    Bussi bis bald Karin:-)))

    AntwortenLöschen
  13. Ganz zauberhaft, liebe Sigrid. Und die Minibäumchen sind genial. Eine gemütliche Restwoche wünscht Dir Julia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    die kleinen Schühchen sind echt niedlich...so was Schönes...bin ganz vernarrt...die kleinen Türen sind wunderschön geworden und die Bäumchen sind der Hammer... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  15. Schatzi ganz ganz bezaubernd hast du alles dekoriert, hast ja auch so wundersüße:))))) Schühchen ich finde die würden auch super zu meinen passen.....:)))
    Ich liebe diese Baumspitzen und bei der lieben Jacqui auf dem Kamin das ist doch der Hammer oder????Bevor ich mal soviele zusammen habe.....tzzzz aber jetzt habe ich auch schon fünf....ätsch.....lach
    Kussi Annett

    AntwortenLöschen
  16. Ach mein Mädel, du Liebe, du Fleißige! Lass dich einfach mal knuddeln und danke sagen, für deine federleichten Geschichten und Traumpics!!! Nimm liebste Gedanken, von Elke

    AntwortenLöschen
  17. Küss die Haand! Danke für deinen lieben Kommentar zu meinen Schafen! Ja, die hat meine Mama mir letzte Woche mitgegeben. Sie gehörten der Oma ihrer Oma, hat Mama mir gesagt! Hat mich gewundert, dass meine Tante sie beim Tod meiner Uroma im Jahre 1982 nicht mitgenommen hat. Als ob irgendjemand geahnt hätte, dass ich mich mal für Brocante-Dinge fasziniere!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. I just love your beautiful blog! So much creativity and inspiration. New follower.
    Patti

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*